• Home
  • Blog
  • Virensicher prüfen mit JiveX NDT im Homeoffice

Virensicher prüfen mit JiveX NDT im Homeoffice

Mit JiveX NDT können digitale ZfP-Bilddaten, wie zum Beispiel RT-Bilder, einfach und sicher zur Auswertung an „beliebige Stellen“ weitergeleitet werden.

Vor Ort erzeugt das Prüfteam die Durchstrahlungsaufnahmen digital (mit einem Speicherfolien- bzw. Direktradiografie-System) oder digitalisiert den analogen Röntgenfilm mit einem entsprechenden Scanner. Mit JiveX NDT lassen sich anschließend die digitalen Bilder verlustfrei und sicher gemäß ASTM DICONDE Standard übetragen.

Der Empfänger/Prüfer im Homeoffice kann mit Hilfe der JiveX NDT Lösung zur Bildbetrachtung alle eingehenden Aufträge bzw. eingehenden Bilddaten auswerten, bearbeiten und vermessen. Er braucht nicht mehr reisen und kann für mehrere Standorte gleichzeitig die Prüfungen durchführen. Damit stehen Ergebnisse auch in Zeiten von Corona schneller und „virensicher“ zur Verfügung. Übrigens: JiveX NDT ist auch die Lösung zur digitalen Übermittlung von Prüfergebnissen an Ihre Kunden.

So schnell und einfach wie man mit JiveX NDT auswerten kann, so schnell und einfach ist auch die Installation der Lösung durch unsere Supportmitarbeiter aus der Ferne.

Sprechen Sie uns an. Wir zeigen Ihnen in einem persönlichen Webinar die Möglichkeiten von JiveX NDT und klären mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Zurück